Elternratgeber

Liebe Eltern,

mit den folgenden Informationen möchten wir Ihnen eine Orientierungshilfe für die Berufswahl Ihres Kindes zur Verfügung stellen. Angefangen von einem Studien- und Berufswahltest, der unter Berücksichtigung der Neigungen und Interessen die Berufsbereiche ermittelt, die für Ihr Kind empfehlenswert wären, über ein umfangreiches Berufe-Lexikon, bis hin zu konkreten Angeboten aus Industrie, Handel und öffentlichem Dienst. Desweiteren finden Sie auf unseren Seiten umfangreiche Hilfestellungen und Informationen rund um das Thema Bewerbung.

Als Eltern nimmt man bedingt durch die Vorbildfunktion bereits eine natürliche Rolle bei der Berufsortientierung an, bevor der eigentliche aktive Prozess der Berufswahl beginnt. Die eigenen Kinder wachsen mit den Eindrücken auf, welche man ihnen aus dem eignenen Berufsalltag wiederspiegelt. Damit  erhalten sie bereits erste Eindrücke bis hin zu einer nachhaltigen Prägung – oftmals mit der Konsequenz, das derselbe oder zumindest ähnliche Berufe der Eltern gewählt werden.

Zunehmend jedoch fällt es Eltern aufgrund des Wandels in der Berufswelt deutlich schwerer, selbst eine Antwort auf die Frage zu finden, welche Berufslaufbahn eine “gesicherte Zukunft” bzw. Existenzgrundlage für ihre Kinder bietet.

Mit derzeit rund 330 Ausbildungsberufen (im Vrgl. 1970: über 600 Berufe) ist die Übersichtlichkeit der Berufsbilder zwar vermeintlich gewachsen, jedoch liegt das Problem wie so oft im Detail: Die Berufsinhalte verändern sich zunehmend und werden komplexer, sodass die Vergleichbarkeit mit den eigenen Berufserfahrungen zunehmend abhanden kommt.

Mit den folgenden Infomationen möchten wir Ihnen und Ihrem Kind bei der gemeinsamen Suche nach einer passenden Ausbildung oder einem dualen Studium behilflich sein und würden uns sehr freuen, wenn die Hilfestellungen für sie nützlich sind.

Eine erste Orientierungshilfe bietet Ihnen unser Berufswahl- und Studientest. Er ermittelt in ca. 15-20 Minuten die Berufsfelder, die den Neigungen und Interessen des jeweiligen Jugendlichen entsprechen. Das Testergebnis erklärt umfangreich das entsprechende Berufsfeld und listet die einzelnen Berufe auf, die in diesem Berufsfeld enthalten sind.

Anschließend kann man mit Hilfe unserer Suchanfrage direkt nach konkreten Ausbildungsangeboten suchen. Wussten Sie eigentlich, dass ein Drittel aller abgeschlossenen Ausbildungsverträge eines Jahres auf gerade mal 10 Ausbildungsberufe (Top 5 der Ausbildungsberufe) fallen?

Nach erfolgreicher Suche bzw. dem Finden eines interessanten Ausbildungsangebotes geht es nun an die Bewerbung. Hier steht Ihnen bzw. Ihrem Kind unterstützend unser Bewerbungsleitfaden als LiveBook sowie unsere Online-Seiten rund um die erfolgreiche Bewerbung zur Verfügung.

Jetzt heißt es – Daumen drücken und auch bei einem Rückschlag nicht verzagen und dem Kind den Rücken stärken.

Gerne stehen wir ihnen bei Interesse für Fragen und Anregungen zur Verfügung und wünschen ihnen viel Erfolg bei der Begleitung ihres Kindes.

Ihr STELLENREPORT SCHOOL Team

 

Kostenloser Test für die Berufsorientierung

Ori_313Sofern sich ihr Kind noch im Frühstadium der Berufsorientierung befindet, d.h. sich grundsätzlich noch nicht im klaren ist, was es nach dem Schulabschluss beruflich machen möchte, empfehlen wir die Absolvierung unseres kostenlosen Berufs- und Studienwahltests.

Der Test dauert ca. 20 Minuten und ermittelt als Ergebnis die Berufsfelder, die besonders gut zu ihrem Kind passen. Das Testergebnis enthält zu den passendsten Berufsfeldern jeweils eine ausführliche Beschreibung der Karrieremöglichkeiten und weiterführende Informationen.

Zum kostenlosen Test >>

 

Berufslexikon

felderSofern Ihre Tochter/Ihr Sohn du noch keine genaue Vorstellung von dem Beruf hat, der zu ihr/ihm passen könnte, sich aber schon für z.B. handwerkliche Tätigkeiten, kaufmännische Abläufe oder Arbeitsmöglichkeiten im Sozialbereich interessiert, dann empfehlen wir ihnen einen Blick in unser Berufslexikon.

Mit dem Berufslexikon erhalten sie einen Überblick über alle 16 Berufsfelder, wie z.B. IT/Computer oder Wirtschaft/Verwaltung und können sich über die jeweilgen Berufe und dualen Studiengänge sowie freie Ausbildungs- und dualen Studienangebote informieren  >>

 
 

Duales Studium

ElternViele der zukünftigen (Fach-)Abiturienten überlegen im letzten Schuljahr aufs Neue, ob ein Studium oder eine Ausbildung für sie die bessere Entscheidung darstellt.

Was viele nicht wissen: In immer mehr Berufsfeldern muss man sich gar nicht für eine Variante entscheiden. Ein duales Studium macht es möglich – zur Übersichtsseite >>

Über die folgende Suchabfrage können sie nach verfügbaren Ausbildungs- und dualen Studienangeboten suchen – viel Erfolg!