Elternratgeber

Liebe Eltern,

Sie sind auf der Suche nach einem passenden Praktikumsplatz, einem Ausbildungs- oder duale Studienplatz oder m├Âchten sich generell ├╝ber das Thema Berufsausbildung infomieren?

Dann sind Sie hier genau richtig! Mit den folgenden Informationen m├Âchten wir Ihnen eine Orientierungshilfe f├╝r die Berufswahl Ihres Kindes zur Verf├╝gung stellen. Angefangen von einem Studien- und Berufswahltest, der unter Ber├╝cksichtigung der Neigungen und Interessen die Berufsbereiche ermittelt, die f├╝r Ihr Kind empfehlenswert w├Ąren, ├╝ber ein umfangreiches Berufe-Lexikon, bis hin zu konkreten Angeboten aus Industrie, Handel und ├Âffentlichem Dienst. Desweiteren finden Sie auf unseren Seiten umfangreiche Hilfestellungen und Informationen rund um das Thema Bewerbung.

Als Eltern nimmt man bedingt durch die Vorbildfunktion bereits eine nat├╝rliche Rolle bei der Berufsortientierung an, bevor der eigentliche aktive Prozess der Berufswahl beginnt. Die eigenen Kinder wachsen mit den Eindr├╝cken auf, welche man ihnen aus dem eignenen Berufsalltag wiederspiegelt. Damit┬á erhalten sie bereits erste Eindr├╝cke bis hin zu einer nachhaltigen Pr├Ągung - oftmals mit der Konsequenz, das derselbe oder zumindest ├Ąhnliche Berufe der Eltern gew├Ąhlt werden.

Zunehmend jedoch f├Ąllt es Eltern aufgrund des Wandels in der Berufswelt deutlich schwerer, selbst eine Antwort auf die Frage zu finden, welche Berufslaufbahn eine "gesicherte Zukunft" bzw. Existenzgrundlage f├╝r ihre Kinder bietet.

Mit derzeit rund 330 Ausbildungsberufen (im Vrgl. 1970: ├╝ber 600 Berufe) ist die ├ťbersichtlichkeit der Berufsbilder zwar vermeintlich gewachsen, jedoch liegt das Problem wie so oft im Detail: Die Berufsinhalte ver├Ąndern sich zunehmend und werden komplexer, sodass die Vergleichbarkeit mit den eigenen Berufserfahrungen zunehmend abhanden kommt.

Mit den folgenden Infomationen m├Âchten wir Ihnen und Ihrem Kind bei der gemeinsamen Suche nach einer passenden Ausbildung oder einem dualen Studium behilflich sein und w├╝rden uns sehr freuen, wenn die Hilfestellungen f├╝r sie n├╝tzlich sind.

Eine erste Orientierungshilfe bietet Ihnen unser Berufswahl- und Studientest. Er ermittelt in ca. 15-20 Minuten die Berufsfelder, die den Neigungen und Interessen des jeweiligen Jugendlichen entsprechen. Das Testergebnis erkl├Ąrt umfangreich das entsprechende Berufsfeld und listet die einzelnen Berufe auf, die in diesem Berufsfeld enthalten sind.

Anschlie├čend kann man mit Hilfe unserer Suchanfrage direkt nach konkreten Ausbildungsangeboten suchen. Wussten Sie eigentlich, dass ein Drittel aller abgeschlossenen Ausbildungsvertr├Ąge eines Jahres auf gerade mal 10 Ausbildungsberufe (Top 5 der Ausbildungsberufe) fallen?

Nach erfolgreicher Suche bzw. dem Finden eines interessanten Ausbildungsangebotes geht es nun an die Bewerbung. Hier steht Ihnen bzw. Ihrem Kind unterst├╝tzend unser Bewerbungsleitfaden als LiveBook sowie unsere Online-Seiten rund um die erfolgreiche Bewerbung zur Verf├╝gung.

Jetzt hei├čt es ÔÇô Daumen dr├╝cken und auch bei einem R├╝ckschlag nicht verzagen und dem Kind den R├╝cken st├Ąrken.

Gerne stehen wir ihnen bei Interesse f├╝r Fragen und Anregungen zur Verf├╝gung und w├╝nschen ihnen viel Erfolg bei der Begleitung ihres Kindes.

├ťber die Suchabfrage k├Ânnen Sie nach passenden Ausbildungs- und dualen Studienangeboten in Ihrer Region suchen:



suchen

Kostenloser Test f├╝r die Berufsorientierung

Ori_313Sofern sich ihr Kind noch im Fr├╝hstadium der Berufsorientierung befindet, d.h. sich grunds├Ątzlich noch nicht im klaren ist, was es nach dem Schulabschluss beruflich machen m├Âchte, empfehlen wir die Absolvierung unseres kostenlosen Berufs- und Studienwahltests.

Der Test dauert ca. 20 Minuten und ermittelt als Ergebnis die Berufsfelder, die besonders gut zu ihrem Kind passen. Das Testergebnis enth├Ąlt zu den passendsten Berufsfeldern jeweils eine ausf├╝hrliche Beschreibung der Karrierem├Âglichkeiten und weiterf├╝hrende Informationen.

Zum kostenlosen Test >>

 

Berufslexikon

felderSofern Ihre Tochter/Ihr Sohn du noch keine genaue Vorstellung von dem Beruf hat, der zu ihr/ihm passen k├Ânnte, sich aber schon f├╝r z.B. handwerkliche T├Ątigkeiten, kaufm├Ąnnische Abl├Ąufe oder Arbeitsm├Âglichkeiten im Sozialbereich interessiert, dann empfehlen wir ihnen einen Blick in unser Berufslexikon.

Mit dem Berufslexikon erhalten sie einen ├ťberblick ├╝ber alle 16 Berufsfelder, wie z.B. IT/Computer oder Wirtschaft/Verwaltung und k├Ânnen sich ├╝ber die jeweilgen Berufe und dualen Studieng├Ąnge sowie freie Ausbildungs- und dualen Studienangebote informieren┬á >>

 

Duales Studium

ElternViele der zukünftigen (Fach-)Abiturienten überlegen im letzten Schuljahr aufs Neue, ob ein Studium oder eine Ausbildung für sie die bessere Entscheidung darstellt.

Was viele nicht wissen: In immer mehr Berufsfeldern muss man sich gar nicht f├╝r eine Variante entscheiden. Ein duales Studium macht es m├Âglich - zur ├ťbersichtsseite >>

├ťber die folgende Suchabfrage k├Ânnen sie nach verf├╝gbaren Ausbildungs- und dualen Studienangeboten suchen - viel Erfolg!

 

 

X