Feuerwehr Hamburg Logo

Zentrale Firmenadresse

Feuerwehr Hamburg
Westphalensweg 1
20099 Hamburg

www.hamburg.de/feuerwehr/


Angebot merken Angebot  merken

Social Media Links!

Facebook-Profil Feuerwehr Hamburg

Weitere Informationen

Ansprechpartner

Herr Frank Hillmer
personalauswahlzentrum@feuerwehr.hamburg.de

Telefon: +49 40/428 51 - 48 23

Jetzt bewerben ┬╗

Bitte beziehe dich bei deiner
Bewerbung bzw. Kontaktaufnahme
auf stellenreport.de

Ausbildung zum/r Brandoberinspektor/in

Westphalensweg 1
20099 Hamburg
Beginn
01.04.2019

Schulabschluss
(Fach-)Abitur

Westphalensweg 1, 20099 Hamburg

Beginn: 01.04.2019

Schulabschluss: (Fach-)Abitur

2014-02-22 Schwerer Verkehrsunfall in Barmbek S├╝d

Voraussetzungen:

  • Bachelorabschluss in einem technischen oder naturwissenschaftlichen Studiengang
  • h├Âchstens 35 Jahre alt (am Tag der Einstellung)
  • mindestens das Deutsche Schwimmabzeichen Silber (nicht ├Ąlter als zwei Jahre)
  • F├╝hrerschein der Klasse B
  • ein hohes Ma├č an k├Ârperlicher Fitness
  • erfolgreiche Teilnahme am Einstellungsverfahren
  • gesundheitliche Eignung f├╝r den Feuerwehrdienst

Ausbildung:

Die zweij├Ąhrige Ausbildung gliedert sich in zwei Abschnitte und schlie├čt mit der Laufbahnpr├╝fung ab.

  1. Grundausbildung
  • Feuerwehrtechnik
  • Rettungsdienst
  • Praktikum im Einsatzdienst
  1. Ausbildung zur taktischen F├╝hrung von Einsatzkr├Ąften
  • Hospitation in den Verwaltungs- und Servicebereichen
  • Praktikum als Fahrzeugf├╝hrer/in
  • Abschlie├čende theoretische Ausbildung mit Laufbahnpr├╝fung

Einsatzbereiche nach der Ausbildung:

Nach bestandener Laufbahnpr├╝fung und ├ťbernahme in das Beamtenverh├Ąltnis auf Probe arbeiten Sie im Einsatzdienst als Fahrzeugf├╝hrer/in an einer der 17 Feuer- und Rettungswachen.

Sie ├╝bernehmen F├╝hrungsaufgaben, sowohl an der Einsatzstelle als auch im internen Dienstbetrieb.

Berufsbild:

Nach bestandener Laufbahnpr├╝fung und ├ťbernahme in das Beamtenverh├Ąltnis auf Probe arbeiten Sie im Einsatzdienst als Fahrzeugf├╝hrer/in an einer der 17 Feuer- und Rettungswachen im Hamburger Stadtgebiet. Sie ├╝bernehmen F├╝hrungsaufgaben, sowohl an der Einsatzstelle als auch im internen Dienstbetrieb.

Perspektiven:

Sp├Ąter k├Ânnen Sie dann zur/zum Wachabteilungsf├╝hrer/in aufsteigen. In dieser Funktion sind Sie verantwortlich f├╝r die

  • Organisation des Dienstbetriebes,
  • Personalf├╝hrung sowie
  • Aus- und Fortbildung.

Nach mehrj├Ąhriger Praxis besteht die M├Âglichkeit, in den Servicebereichen der Feuerwehr Hamburg in einer Verwaltungsfunktion eingesetzt zu werden. Die einzelnen Servicebereiche untergliedern sich in

  • die zentrale Verwaltung und Steuerung,
  • die Einsatzabteilung,
  • das Technik- und Logistikzentrum,
  • den vorbeugenden Brandschutz und
  • die Feuerwehrakademie.

Sie k├Ânnen weiterhin die Chance nutzen, in einer Sondereinsatzgruppe (SEG) in den Bereichen Tauchen, H├Âhenrettung oder Schiffsicherung mitzuwirken.

Weitere Angebote des Anbieters



Weitere Angebote suchen




suchen

X