Finanzverwaltung NRW Logo

Zentrale Firmenadresse

Finanzverwaltung NRW
Ministerium der Finanzen
J├Ągerhofstra├če 6
40479 D├╝sseldorf

www.finanzverwaltung.nrw.de/karriere

Social Media Links!

Youtube-Profil Finanzverwaltung NRW

Weitere Informationen

"Vorteile statt Vorurteile. Von wegen D├Ąumchendreher, Schlafm├╝tze, Paragraphenreiter oder Erbsenz├Ąhler - verstaubte Aktenberge und Rechenschieber waren gestern." Die Finanzverwaltung ist eine moderne, hochtechnisierte Verwaltung, die engagierten Besch├Ąftigten vielf├Ąltige Einsatzm├Âglichkeiten bietet. An der Spitze steht das Ministerium der Finanzen in D├╝sseldorf, dem u.a. ein verwaltungseigenes Rechenzentrum, die Fachhochschule f├╝r Finanzen und die Landesfinanzschule sowie die Oberfinanzdirektion unterstehen. Insgesamt 104 Finanz├Ąmter landesweit befassen sich mit der Festsetzung von Steuern, weiteren 15 obliegt die Gro├č- und Konzernbetriebspr├╝fung und weitere 10 sind auf die Bearbeitung von Steuerstrafsachen und die Durchf├╝hrung von Steuerfahndungsma├čnahmen spezialisiert.

Arbeitgeber der ca. 28.000 Besch├Ąftigten in der Finanzverwaltung ist das Land Nordrhein-Westfalen. Flexible Arbeitszeitgestaltungen erm├Âglichen eine optimale Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Wollen Sie mithelfen, dass Geld da ist - f├╝r Schulen und Universit├Ąten, Kinderg├Ąrten und Krankenh├Ąuser, Stra├čen und Schienen, Wohnungen und Freizeiteinrichtungen - kurz: f├╝r all das, was ein Staat seinen B├╝rgern an Leistungen bietet?

Ist Ihnen soziale Gerechtigkeit wichtig?

Steuern sind die Haupteinnahmequelle eines modernen Staates. Durch die finanziellen Auswirkungen auf alle B├╝rger und die komplexe Steuergesetzgebung sind Steuern ein fortdauerndes politisches und gesellschaftliches Thema.

Wenn Sie sich jetzt angesprochen f├╝hlen, k├Ânnte die Ausbildung oder unser duales Studium zur Steuerexpertin oder zum Steuerexperten genau das Richtige sein. Wir wollen Ihre Neugier wecken ÔÇô denken Sie bei Ihrer Berufswahl auch ├╝ber die Steuerverwaltung nach. Schauen Sie doch einfach einmal bei einem Finanzamt vorbei und sprechen Sie mit der Ausbildungsleitung. Fragen Sie und pr├╝fen Sie, ob wir zueinander passen.

X