Freie und Hansestadt Hamburg Logo


Angebot merken Angebot  merken

Weitere Informationen

Ausbildung zum/r Regierungssekretär-Anwärter/in

Normannenweg 26
20537 Hamburg
Beginn
01.10.2019

Schulabschluss
Realschulabschluss

Normannenweg 26, 20537 Hamburg

Beginn: 01.10.2019

Schulabschluss: Realschulabschluss

Ausbildung bei der Stadt Hamburg

Aufgaben und Perspektiven

Berufsbild

Aufgabe der Verwaltung ist es, dienstleistungsorientiert und wirtschaftlich zur Sicherung des Gemeinwohls beizutragen - durch die Vorbereitung von politischen Entscheidungen, die Umsetzung von Recht und Gesetz sowie von Beschlüssen des Hamburger Senats. Bei uns bearbeiten Sie Anträge und Anfragen, wenden Rechtsvorschriften an, erstellen Bescheide und haben dabei häufigen Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt.

Es erwartet Sie ein breites Bündel von anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben, zum Beispiel in den folgenden Bereichen:

  • Einwohnerwesen (Einwohneramt)
  • Personenstandswesen (Standesamt)
  • Gewerberecht und Marktwesen
  • Kfz-Zulassung oder Fahrerlaubnisse
  • Buß- oder Verwarngelder z.B. im Straßenverkehr
  • Soziale Hilfen, z.B. Wohngeld
  • Schulsekretariate
  • Ausländerangelegenheiten
  • Personalservice
  • Beschaffung und Mittelbewirtschaftung
  • Rechnungs- und Gebührenwesen
  • Projektassistenz

Dabei übernehmen Sie als Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter Verantwortung für Ihren Aufgabenbereich und treffen abschließende Entscheidungen. Auf Ihre Mobilität und Veränderungsbereitschaft legen wir großen Wert.

Übernahmeperspektiven

Für eine zukunftsfähige und auch weiterhin leistungsstarke Verwaltung braucht Hamburg junge, innovative und tatkräftige Nachwuchskräfte. Die Einstellung in die Ausbildung orientiert sich an den voraussichtlichen Personalbedarfen -- bei guten Ausbildungsleistungen bestehen hervorragende Übernahmechancen für eine anschließende Beschäftigung.

Bewerbung

Das sollten Sie mitbringen

  • Sie verfügen über Geschick im Umgang mit Menschen, ein offenes, kommunikatives Wesen und Teamgeist.
  • Sie erfreuen sich eines guten sprachlichen Ausdrucks.
  • Sie verfügen über eine rasche Auffassungsgabe, Zuverlässigkeit und Sorgfalt.
  • Sie übernehmen Verantwortung für Ihre Aufgaben und setzen sich engagiert für diese ein.
  • Sie erwerben demnächst Ihren Realabschluss oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsstand - oder haben diesen Bildungsabschluss kürzlich erworben - und erreichen mindestens befriedigende Leistungen in Deutsch, Mathematik, Gemeinschaftskunde (Sozialkunde, Politik, o.ä.) und Englisch (oder einer anderen Fremdsprache).

Einstellungsvoraussetzungen

  • Mittlere Reife (Realschulabschluss oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand);
  • Für die Ausbildung als Regierungssekretär - Anwärterin/ -Anwärterin:

- Deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen Mitgliedstaates der

Europäischen Union oder eines anderen Vertragsstaates des

Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum (bewerben Sie sich

auch, wenn Sie eine andere als die genannten Staatsangehörigkeiten

besitzen - Ausnahmen sind im Einzelfall möglich; ggf. Nachweis der

Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis erforderlich);

Gesundheitliche Eignung für die Berufung in ein Beamtenverhältnis;

  • Erfolgreiche Teilnahme an unserem Auswahlverfahren: Nach Eingang Ihrer Bewerbung nehmen Sie ggf. zunächst an einem Eignungstest teil; daraufhin wird über die Teilnahme an einem Vorstellungstermin entschieden;
  • Hinweis: Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation vorrangig eingestellt.

Weitere Informationen:www.hamburg.de/verwaltungsfachangestellter-ausbildung-beamter

Hinweis: Bewerbungen können ab dem 01.07.2018 entgegengenommen werden!

Weitere Angebote des Anbieters



Weitere Angebote suchen




suchen

X