Freie und Hansestadt Hamburg Logo


Angebot merken Angebot  merken

Weitere Informationen

Ausbildung zum/r Verwaltungsfachangestellte/r - Kommunalverwaltung

Normannenweg 26
20537 Hamburg
Beginn
01.10.2019

Schulabschluss
Realschulabschluss

Normannenweg 26, 20537 Hamburg

Beginn: 01.10.2019

Schulabschluss: Realschulabschluss

Ausbildung bei der Stadt Hamburg

Alle Informationen auf einen Blick:

www.hamburg.de/verwaltungsfachangestellter-ausbildung-beamter

Aufgaben und Perspektiven

Berufsbild

Aufgabe der Verwaltung ist es, dienstleistungsorientiert und wirtschaftlich zur Sicherung des Gemeinwohls beizutragen - durch die Vorbereitung von politischen Entscheidungen, die Umsetzung von Recht und Gesetz sowie von Beschl├╝ssen des Hamburger Senats. Bei uns bearbeiten Sie Antr├Ąge und Anfragen, wenden Rechtsvorschriften an, erstellen Bescheide und haben dabei h├Ąufigen Kontakt zu den B├╝rgerinnen und B├╝rger unserer Stadt.

Es erwartet Sie ein breites B├╝ndel von anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben, zum Beispiel in den folgenden Bereichen:

  • Einwohnerwesen (Einwohneramt)
  • Personenstandswesen (Standesamt)
  • Gewerberecht und Marktwesen
  • Kfz-Zulassung oder Fahrerlaubnisse
  • Bu├č- oder Verwarngelder z.B. im Stra├čenverkehr
  • Soziale Hilfen, z.B. Wohngeld
  • Schulsekretariate
  • Ausl├Ąnderangelegenheiten
  • Personalservice
  • Beschaffung und Mittelbewirtschaftung
  • Rechnungs- und Geb├╝hrenwesen
  • Projektassistenz

Dabei ├╝bernehmen Sie als Sachbearbeiterin bzw. Sachbearbeiter Verantwortung f├╝r Ihren Aufgabenbereich und treffen abschlie├čende Entscheidungen. Auf Ihre Mobilit├Ąt und Ver├Ąnderungsbereitschaft legen wir gro├čen Wert.

├ťbernahmeperspektiven

F├╝r eine zukunftsf├Ąhige und auch weiterhin leistungsstarke Verwaltung braucht Hamburg junge, innovative und tatkr├Ąftige Nachwuchskr├Ąfte. Die Einstellung in die Ausbildung orientiert sich an den voraussichtlichen Personalbedarfen - bei guten Ausbildungsleistungen bestehen hervorragende ├ťbernahmechancen f├╝r eine anschlie├čende Besch├Ąftigung.

Bewerbung

Das sollten Sie mitbringen

  • Sie verf├╝gen ├╝ber Geschick im Umgang mit Menschen, ein offenes, kommunikatives Wesen und Teamgeist.
  • Sie erfreuen sich eines guten sprachlichen Ausdrucks.
  • Sie verf├╝gen ├╝ber eine rasche Auffassungsgabe, Zuverl├Ąssigkeit und Sorgfalt.
  • Sie ├╝bernehmen Verantwortung f├╝r Ihre Aufgaben und setzen sich engagiert f├╝r diese ein.
  • Sie erwerben demn├Ąchst Ihren Realabschluss oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsstand - oder haben diesen Bildungsabschluss k├╝rzlich erworben - und erreichen mindestens befriedigende Leistungen in Deutsch, Mathematik, Gemeinschaftskunde (Sozialkunde, Politik, o.├Ą.) und Englisch (oder einer anderen Fremdsprache).

Einstellungsvoraussetzungen

  • Mittlere Reife (Realschulabschluss oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsstand);
  • F├╝r die Ausbildung zur/ zum Verwaltungsfachangestellten:

Keine Staatsangeh├Ârigkeitsbeschr├Ąnkungen (ggf. Nachweis der Aufenthalts- und Arbeitserlaubnis erforderlich);

  • Erfolgreiche Teilnahme an unserem Auswahlverfahren: Nach Eingang Ihrer Bewerbung nehmen Sie ggf. zun├Ąchst an einem Eignungstest teil; daraufhin wird ├╝ber die Teilnahme an einem Vorstellungstermin entschieden;
  • Hinweis: Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation vorrangig eingestellt.

Weitere Informationen:www.hamburg.de/verwaltungsfachangestellter-ausbildung-beamter

Hinweis: Bewerbungen können ab dem 01.07.2018 entgegengenommen werden!

Weitere Angebote des Anbieters



Weitere Angebote suchen




suchen

X