Freie und Hansestadt Hamburg Logo


Angebot merken Angebot  merken

Weitere Informationen

Duales Studium Regierungsinspektor-AnwÀrter/in (Bachelor of Arts - Public Management)

Normannenweg 26
20537 Hamburg
Beginn
01.09.2019

Schulabschluss
(Fach-)Abitur

Normannenweg 26, 20537 Hamburg

Beginn: 01.09.2019

Schulabschluss: (Fach-)Abitur

Ausbildung bei der Stadt Hamburg

Aufgaben und Perspektiven

Berufsbild

Aufgabe der Verwaltung ist es, dienstleistungsorientiert und wirtschaftlich zur Sicherung des Gemeinwohls beizutragen - durch die Vorbereitung von politischen Entscheidungen, die Umsetzung von Recht und Gesetz sowie von BeschlĂŒssen des Hamburger Senats. Es erwartet Sie somit ein breites BĂŒndel an Aufgaben auf einem hohen Anforderungsniveau, zum Beispiel:

  • Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung
  • StandesĂ€mter
  • Familien- und Gesundheitsförderung
  • AuslĂ€nderangelegenheiten
  • Soziale Hilfen und Integration
  • Arbeitslosengeld II einschl. der Vermittlungsaufgabe
  • Sport- und Kulturförderung
  • Schul- und Hochschulangelegenheiten
  • Personal und Organisation
  • Finanzen und Haushalt
  • PrĂ€sidial- und Parlamentsangelegenheiten
  • Mitarbeiter in strategischen Projekten und Innovationsvorhaben

Dabei ĂŒbernehmen Sie Verantwortung fĂŒr Ihren Aufgabenbereich und treffen abschließende Entscheidungen. Ihrer TĂ€tigkeit zunĂ€chst auch die Leitung eines Sachgebietes bzw. die Leitung einer Abteilung folgen. Auf Ihre MobilitĂ€t und VerĂ€nderungsbereitschaft legen wir großen Wert.

Übernahmeperspektiven

FĂŒr eine zukunftsfĂ€hige und auch weiterhin leistungsstarke Verwaltung braucht Hamburg junge, innovative und tatkrĂ€ftige NachwuchskrĂ€fte. Die Einstellung in die Ausbildung orientiert sich an den voraussichtlichen Personalbedarfen -- bei guten Ausbildungsleistungen bestehen hervorragende Übernahmechancen fĂŒr eine anschließende BeschĂ€ftigung.

Bewerbung

Das sollten Sie mitbringen

  • Sie verfĂŒgen ĂŒber Geschick im Umgang mit Menschen, ein offenes, kommunikatives Wesen und Teamgeist.
  • Sie erfreuen sich eines guten sprachlichen Ausdrucks.
  • Sie besitzen die FĂ€higkeit zu flexiblem Denken und Handeln und schaffen es, komplexe Sachverhalte analytisch zu durchdringen.
  • Sie ĂŒbernehmen Verantwortung fĂŒr Ihre Aufgaben und setzen sich engagiert fĂŒr diese ein.
  • Sie erwerben demnĂ€chst Ihr Abitur oder Ihre Fachhochschulreife - oder haben diesen Bildungsabschluss kĂŒrzlich erworben - und erreichen nach Möglichkeit gute Leistungen in Deutsch, Mathematik, Gemeinschaftskunde (Sozialkunde, Politik, o.Ă€.) und Englisch (oder eine andere Fremdsprache).

Einstellungsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife oder studierfĂ€hige Fachhochschulreife (der schulische Teil genĂŒgt nicht);
  • Deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines anderen Mitgliedstaates der EuropĂ€ischen Union oder eines anderen Vertragsstaates des Abkommens ĂŒber den EuropĂ€ischen Wirtschaftsraum (bewerben Sie sich auch, wenn Sie eine andere als die genannten Staatsangehörigkeiten besitzen - Ausnahmen sind im Einzelfall möglich);
  • Erfolgreiche Teilnahme an unserem Auswahlerfahren: Nach Eingang Ihrer Bewerbung nehmen Sie ggf. zunĂ€chst an einem Eignungstest teil; daraufhin wird ĂŒber die Teilnahme an einem Vorstellungstermin entschieden;
  • Gesundheitliche Eignung fĂŒr die Berufung und ein BeamtenverhĂ€ltnis;
  • Hinweis: Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation vorrangig eingestellt.

Weitere Informationen:www.hamburg.de/studium-verwaltung

 

Hinweis: Bewerbungen können ab dem 01.07.2018 entgegengenommen werden!

Weitere Angebote des Anbieters



Weitere Angebote suchen




suchen

X