Siemens AG Logo


Angebot merken Angebot  merken

Social Media Links!

Facebook-Profil Siemens AG Twitter-Profil Siemens AG GooglePlus-Profil Siemens AG Youtube-Profil Siemens AG

Kontakt

online.ausbildung.spe@siemens.com

Jetzt bewerben ┬╗

Bitte beziehe dich bei deiner
Bewerbung bzw. Kontaktaufnahme
auf stellenreport.de

Ausbildung zum Fachinformatiker (m/w) Fachrichtung Anwendungsentwicklung

Siemens Professional Education, Otto-Hahn-Ring 6, 81739 M├╝nchen
Beginn
01.09.2018

Schulabschluss
(Fach-)Abitur

Siemens Professional Education, Otto-Hahn-Ring 6, 81739 M├╝nchen

Beginn: 01.09.2018

Schulabschluss: (Fach-)Abitur

Ausbildung bei Siemens

Fachinformatiker/-in Anwendungsentwicklung

Immer schneller ver├Ąndert die Informationstechnik das Gesicht unserer Welt. Eine Entwicklung, die ein kaum fassbares Marktpotential geschaffen hat und Fachinformatikern/innen beste Zukunftsperspektiven er├Âffnet. Zum Beispiel in der immer wichtiger werdenden elektronischen Datenverarbeitung im B├╝ro. Hier entwickeln sie L├Âsungen f├╝r die besonderen Anforderungen des Kunden. Sie beraten und betreuen ihre Kunden bei Fragen zu Computer-Betriebssystemen und Standardprogrammen. Zudem k├╝mmern sie sich umm Inbetriebnahme, Schulung und Service.

Fachinformatiker/-innen setzen fachspezifische Anforderungen des Kunden in komplexe Hard- und Softwaresysteme um. Sie analysieren, planen und realisieren informations- und telekommunikationstechnische Systeme. Sie befassen sich zum Beispiel mit dem Testen und Modifizieren bestehender Anwendungen und der Entwickelung anwendungsgerechter und ergonomischischer Bedienoberfl├Ąchen. Zu ihren Aufgaben geh├Ârt auch die Beratung und Schulung der Benutzer.

Die praktische Ausbildung in verschiedenen Fachabteilungen wird durch den Unterricht in der Berufsschule und in unseren Ausbildungszentren erg├Ąnzt, wo ihnen die notwendige Fachtheorie vermittelt wird. Au├čerdem bieten wir ihnen Zusatzseminare zu Themen wie Teamarbeit, Kommunikation und Kundenorientierung, Lern-, Arbeits- und Pr├Ąsentationstechniken oder Technischen Englisch an, um sie optimal auf ihre Berufst├Ątigkeit vorzubereiten.

Ausbildungsinhalte, je nach Standort, z. B.:
-Produkt- und Systemschulungen
-Einsatz in ausgew├Ąhlten Projektteams
-Ausrichtung der T├Ątigkeit auf das zuk├╝nftige Zielfeld
-Informations- und Telekommunikation
-Prozess- und Automatisierungssysteme
-Entwicklung von Applikationen f├╝r Banken, Verwaltung, Versicherungen usw.
-Programmiersprachen, Betriebssysteme, Netzwerktechnik
-Software-Entwicklungswerkzeuge
-Datenbanken, Multimedia und Internet
-Vertriebliche und kaufm├Ąnnische Kenntnisse und Aspekte

Erg├Ąnzende und ├╝berfachliche Seminare, je nach Standort, z. B.:
-Lern-, Arbeits- und Pr├Ąsentationstechniken
-Mediengest├╝tztes Lernen
-Teamentwicklung
-Kommunikation und Kundenorientierung
-Projektmanagement
-Professionelles Dokumentieren
-Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse
-Technisches Englisch

Einsatzbereiche nach Abschluss der Ausbildung:
-Konzipieren und realisieren kundenspezifischer Softwareanwendungen
-Modifizieren bestehender Anwendungen
-Testen und Dokumentieren
-Fachliche Beratung, Betreuung und Schulung von Kunden und Anwendern

Eckdaten

  • Minimalanforderungen: fachgebundene Hochschulreife, Fachhochschulreife, Allg. Hochschulreife
  • Ausbildungsdauer: 36 Monate

Erfahrungsberichte

Weitere Angebote des Anbieters



Weitere Angebote suchen




suchen

X