Siemens AG Logo


Angebot merken Angebot  merken

Social Media Links!

Facebook-Profil Siemens AG Twitter-Profil Siemens AG GooglePlus-Profil Siemens AG Youtube-Profil Siemens AG

Kontakt

online.ausbildung.spe@siemens.com

Jetzt bewerben ┬╗

Bitte beziehe dich bei deiner
Bewerbung bzw. Kontaktaufnahme
auf stellenreport.de

Ausbildung zum IT-System-Elektroniker/in

, Otto-Hahn-Ring 6, 81739 M├╝nchen
Beginn
01.09.2018

Schulabschluss
Hauptschulabschluss

, Otto-Hahn-Ring 6, 81739 M├╝nchen

Beginn: 01.09.2018

Schulabschluss: Hauptschulabschluss

Ausbildung bei Siemens

Kommunikationstechnik begleitet uns auf Schritt und Tritt. Zu Hause, unterwegs, bei der Arbeit und im Urlaub. Zum Beispiel vom simplen Telefon ├╝ber ├ťberwachungseinrichtungen und Zutrittskontrollanlagen der Flugh├Ąfen bis zu Datenverbindungen zur ├ťbertragung von Videokonferenzen. Ein gigantischer und rasch wachsender Markt mit einer Vielzahl von Aufgaben und Herausforderungen f├╝r IT-Systemelektroniker/-innen.

Der Aufgabenbereich von IT-Systemelektronikern/-innen ist die Kommunikationstechnik ((z. B. Telefon, ├ťberwachungseinrichtungen / Zutrittskontrollanlagen, Datenverbindungen f├╝r Videokonferenzen etc.). IT-Systemelektroniker/-innen informieren und beraten ihre Kunden zum Beispiel ├╝ber ihre Vorteile der Vernetzung von Computersystemen und planen und installieren die erforderlichen Systeme. Dazu geh├Âren elektrische Schutzma├čnahmen, das Aufstellen der Ger├Ąte unter gesundheitlichen Aspekten und die Schulung der Kunden.
In der Ausbildung lernen sie (je nach Standort) neben den Grundlagen der Elektronik, Programmierung und Betriebswirtschaft beispielsweise die Installation und Inbetriebnahme von IT-Netzen- und -Anlagen, Projektieren und Projektmanagement.

Die praktische Ausbildung in verschiedenen Fachabteilungen wird durch den Unterricht in der Berufsschule und in unseren Ausbildungszentren erg├Ąnzt, wo ihnen die notwendige Fachtheorie vermittelt wird. Au├čerdem bieten wir ihnen Zusatzseminare zu Themen wie Teamarbeit, Prozess- und Projektmanagement, Pr├Ąsentationstechnik oder Technisches Englisch an, um sie optimal auf ihre Berufst├Ątigkeit vorzubereiten.

Ausbildungsinhalte, je nach Standort, z. B.:

  • Grundlagen der Elektronik
  • Projektieren
  • Installation, Inbetriebnahme von IT- Netzen und -Anlagen
  • Erweitern von Stromversorgungseinrichtungen
  • Anwenden von VDE-Vorschriften
  • PC-Ausbildung
  • Grundlagen der Programmierung
  • Team- und Kundenorientierung
  • Projektmanagement
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen

    Er├Ąnzende und ├╝berfachliche Seminare, je nach Standort, z. B.:

  • Projektmanagement
  • Prozessmanagement
  • Pr├Ąsentationstechniken
  • Teamentwicklung
  • Kommunikationstraining
  • Mediengest├╝tztes Lernen
  • Technisches Englisch

    Einsatzbereiche nach Abschluss der Ausbildung:

  • Installation, Inbetriebsetzung und Wartung von vernetzten PC-Systemen
  • Melde- und Signalanlagen
  • Telekommunikationsanlagen und Mobilfunkeinrichtungen

    Erfahrungsberichte aktueller und ehemaliger Azubis bzw. Studenten

    Warum w├Ąhlte ich diese/n Ausbildung / Studiengang?

    IT-Systemelektroniker entsprach am ehesten meinen Vorstellungen, in welcher Richtung ich sp├Ąter einmal beruflich t├Ątig sein wollte. Der Ruf der Ausbildung in der Siemens Professional Education ist hervorragend, da nicht nur fachliche Themen, sondern zum Beispiel auch selbstbewusstes Auftreten oder Projektmanagement geschult und trainiert werden. Da es den deutschen Firmen zu Beginn meiner Ausbildung vergleichsweise schlecht ging, w├Ąhlte ich ein m├Âglichst gro├čes und stabiles Unternehmen, um hier meine Ausbildung zu beginnen und um Probleme wie Kurzarbeit oder Insolvenz vermeiden zu k├Ânnen.

    Welche Erfahrungen konnte ich bisher sammeln?

    Das duale Ausbildungs-System bei Siemens (Kurse in der Siemens-Lehrwerkstatt "SPE" und den parallelen Betriebeeinsatz) macht sich bezahlt, vor allem in der Berufsschule hat man leichtes Spiel. Ich bin jetzt in der Abteilung der Geb├Ąudetechnik eingesetzt und bin dort in Bereich CCTV t├Ątig. CCTV beinhaltet alles rund um Kameras, in meinem Fall vorwiegend ├ťberwachungskameras. Dank der st├Ąndig wechselnden Arbeitspl├Ątze drau├čen vorort beim Kunden ist Langeweile ausgeschlossen. Als einer von drei Jugend- und Auszubildendenvertreter am Standort Augsburg bekomme ich viele zus├Ątzliche Einblicke hinter die Kulissen der Lehrwerkstatt und der Ausbildung selbst.

    Und hier noch mein Tipp:

    Die Ausbildung habe ich im Sommer 2011 erfolgreich beendet und wurde problemlos in die Firma als Angestellter aufgenommen. Momentan bin ich voll und ganz zufrieden mit meinem Job und bin mir sicher, dass das auch noch eine Zeit lang so bleibt.

    Philipp B├Âttcher
    Standort Augsburg

  • Weitere Angebote des Anbieters



    Weitere Angebote suchen




    suchen

    X