B├╝rokaufmann/-frau

 

Die Ausbildung zum B├╝rokaufmann beziehungsweise zur B├╝rokauffrau wird wie viele andere Ausbildungsberufe im dualen System, aber auch an berufsbildenden Schulen oder anderen ├╝berbetrieblichen Tr├Ągern absolviert. Sie gliedert sich in betriebliche und schulische Ausbildung. Es besteht die Berufsschulpflicht, die ein- bis zweimal pro Woche oder im Kastensystem, also mehrere Tage hintereinander besucht wird.

Als Bewerber f├╝r den Beruf sollte man die Deutsche Sprache in Wort und Schrift beherrschen, gerne mit dem Computer und Telefon arbeiten. Mathematisches Verst├Ąndnis und Spa├č im Umgang mit Zahlen sind Voraussetzung, da man in diesem Beruf st├Ąndig mit Zahlen zu tun hat. Fast noch wichtiger in kaufm├Ąnnischen Berufen ist soziale Kompetenz.

Anforderungen

Die Anforderungen f├╝r die Ausbildung zu B├╝rokaufleuten sind vom jeweiligen Ausbildungsbetrieb abh├Ąngig. Zum Beispiel legen gr├Â├čere Betriebe auch viel Wert auf Kenntnisse in Englisch, Franz├Âsisch oder Spanisch als Fremdsprache und andere wiederum nicht.

Grunds├Ątzlich hat der Beruf keinen Mindestausbildungsgrad, meistens wird jedoch f├╝r den Beruf des B├╝rokaufmanns beziehungsweise der B├╝rokauffrau die Mittlere Reife oder die Fachhochschulreife vorausgesetzt.

T├Ątigkeiten

Die T├Ątigkeiten der B├╝rokaufleute sind zumeist stark abh├Ąngig von der Abteilung, in der sie eingesetzt werden (Einkauf, Verkauf, Buchhaltung, Personalwesen usw.). Ebenso sind branchenspezifische Aufgabenbereiche zu unterscheiden. Sie sind meist auf die EDV-Systeme fixiert. Diese Systeme werden benutzt, um einen besseren ├ťberblick auf die Warenbest├Ąnde zu haben und zur Kommunikation mit anderen Firmen und/oder Kunden etc.

Neue und sehr interessante Aufgabengebiete finden B├╝rokaufleute auch im Marketing. Vor allem in gro├čen Unternehmen ├╝bernehmen sie die Koordination von Werbemitteln, erteilen Auftr├Ąge zur Produktion von Werbespots und sorgen f├╝r Kundenzufriedenheit in Customer Care Centern.

Um ihre vielseitigen Aufgaben effizient erledigen zu k├Ânnen, m├╝ssen sich B├╝rokaufleute gut in der Handhabung der aktuellen Hard- und Software auskennen.

X