Bewerbungsfoto

Mit dem Bewerbungsfoto ins rechte Licht setzen!

BewerbungsfotoPflicht ist es nicht, das Bewerbungsfoto, aber darauf verzichten? Sicher, seit der Einf√ľhrung des Antidiskriminierungsgesetzes (AGG) ist das Foto eine freiwillige Erg√§nzung der Bewerbung.

Wenn man jedoch als Personaler eine Bewerbung bekommt und diese sichtet, ist es grunds√§tzlich leichter sich ein komplettes Bild von der Person zu machen, wenn ein Bewerbungsfoto in der Mappe enthalten ist ‚Äď logisch.

Dabei ist das Bewerberfoto nie ein allein ausschlag-gebender Faktor f√ľr oder gegen eine Einstellungsentscheidung. Es ist ein erg√§nzender Faktor unter vielen anderen. Gerade bei zu besetzenden Stellen mit Kundenkontakt, Schnittstellen zu Gesch√§ftspartnern oder repr√§sentativen Aufgaben spielt der optische Eindruck eine wichtige Rolle.

Die Sprache im Anschreiben, die Struktur des Lebenslaufs, die Auswahl der beigef√ľgten Zertifikate und Zeugnisse aber auch das Bewerberfoto bilden ein Gesamtpaket. Meist rundet das Bewerbungsfoto den Eindruck ab, den das Bewerbungsschreiben sowie der Lebenslauf in Kombination mit den Zeugnissen hinterlassen haben. Auch √ľber das Bewerbungsfoto kann man die Botschaft vermitteln, zu der angestrebten Position zu passen.

Aber wie genau setzt man sich f√ľr eine Bewerbung ideal ins rechte Licht?
Vorerst gilt es zu kl√§ren, f√ľr welche Art von Beruf/Position ist das Bewerbungsfoto gedacht. Entsprechend kann man das Foto bzw. sich selbst gestalten. Auch wenn nur ein kleiner Ausschnitt der Kleidung auf dem Bewerbungsfoto sichtbar ist, sollte diese dem Beruf entsprechen.

L√§cheln ist definitiv erw√ľnscht!

Ein l√§chelndes Gesicht wirkt sympathisch und freundlich. Zudem sollten die Haare ordentlich gek√§mmt und die Kleidung sauber und gepflegt erscheinen. Der Hintergrund sollte m√∂glichst ruhig und unifarben sein. Bitte m√∂glichst kein Automaten- oder Urlaubsbild. Diese Fotos k√∂nnen selten alle Kriterien erf√ľllen. Ein optimales Bewerbungsfoto entsteht sicherlich bei einem Fotografen. Nicht nur, dass er die idealen Hintergr√ľnde f√ľr ein Bewerbungsfoto vorr√§tig hat, er kann auch beratend bei den Aufnahmen zur Seite stehen und das Foto hat mit gro√üer Sicherheit eine ausreichende Aufl√∂sung/Qualit√§t.

Weiter zu >>

Informieren Telefonischer Kontakt Bewerbungsunterlagen Deckblatt Bewerbungsschreiben Lebenslauf Motivationsschreiben Anlagen Bewerbungsfoto Kurzbewerbung Vorstellungsgespräch Einstellungstest Assessment-Center Onlinebewerbung Bewerbungsmuster

Zur√ľck zur √úbersicht >>

 

 

X