Die meisten abgeschlossenen Ausbildungsvertr√§ge wurden im vergangenen Jahr erneut f√ľr den Beruf Kauffrau/Kaufmann f√ľr B√ľromanagement geschlossen, n√§mlich sage und schreibe 28.700 bundesweit. Das bedeutet aber nun nicht allein, dass dieser Beruf so beliebt ist, dass ihn so viele erlernen m√∂chte, er wird auch verh√§ltnism√§√üig h√§ufig angeboten.

Auf dem zweiten Rang rangiert der Kaufmann/frau im Einzelhandel und Platz 3 hat der Ausbildungsberuf Verkäufer inne.

Viel ge√§ndert hat sich grunds√§tzlich zum Vorjahr nicht. Lediglich die Anzahl der abgeschlossenen Ausbildungsvertr√§ge des Fachinformatikers sind von Rang 14 auf Platz 11 geklettert und die Abschl√ľsse des Bankkaufmanns/frau haben insgesamt abgenommen, somit rutschte dieser Beruf von Rang 12 auf Rang 16 ab.

Die komplette √úbersicht √ľber die Rangliste der Ausbildungsberufe sowie den dazugeh√∂rigen Bericht erh√§ltst du unter https://www.bibb.de/de/pressemitteilung_60513.php

X