Bayer AG Logo


Angebot merken Angebot  merken

Social Media Links!

Facebook-Profil Bayer AG Youtube-Profil Bayer AG

Ansprechpartner

Germany_HROP_Ausbildung @bayer.com

Telefon: +49-800 47 22937

Jetzt bewerben ┬╗

Bitte beziehe dich bei deiner
Bewerbung bzw. Kontaktaufnahme
auf stellenreport.de

Duales Studium Kooperative Bachelor-Ausbildung Technik

Alte Heerstra├če 4
41540 Dormagen
Beginn
01.09.2019

Schulabschluss
(Fach-)Abitur

Alte Heerstra├če 4, 41540 Dormagen

Beginn: 01.09.2019

Schulabschluss: (Fach-)Abitur

Ausbildung bei Bayer

Lust auf Technologien, die es noch nicht gibt? Entwickle, betreue und verbessere sie.

Kooperative Bachelor-Ausbildung: Industriemechaniker (m/w) und Bachelor of Process Engineering sowie Elektroniker (m/w) f├╝r Automatisierungstechnik und Bachelor of Engineering (Elektrotechnik).

Dein Wunschberuf

Wenn du dir f├╝r dein Berufsleben eine besonders enge Verbindung von theoretischer Hochschulbildung mit den Herausforderungen der Praxis in einem internationalen Spitzenunternehmen w├╝nschst, ist die Kooperative Bachelor-Ausbildung (KBA) bei Bayer der ideale Schritt f├╝r dich. Denn dabei kombinierst du die praxisnahe Ausbildung zum Industriemechaniker (m/w) mit einem Verfahrenstechnik-Studium bzw. die Ausbildung zum Elektroniker (m/w) f├╝r Automatisierungstechnik mit einem Elektrotechnik-Studium.

Der Hintergrund

Das Erfinderunternehmen Bayer ben├Âtigt in den Bereichen Produktion und Entwicklung hochqualifizierte Mitarbeiter. Im Team mit Chemikern und Ingenieuren entwickeln Bachelor of Process Engineering oder Bachelor of Engineering zukunftsweisende Technologien und umweltgerechte Verfahrensabl├Ąufe. Zudem sind sie verantwortlich f├╝r die Fertigung und st├Ąndige Modifizierung neuer Maschinen und Apparaturen. Dabei geht es stets darum, neue theoretische Erkenntnisse optimal f├╝r die Anforderungen der Praxis zu nutzen.

Voraussetzungen

Du bist bereit, f├╝r deine pers├Ânlichen Ziele gro├če Anstrengungen zu vollbringen. Die Berufsausbildung bei Bayer und das parallele Bachelor-Studium erfordern von dir ├╝berdurchschnittliches Engagement und gro├če Fachkompetenz. F├╝r die sp├Ątere Berufspraxis ben├Âtigst du ├╝berdies ein hohes Verantwortungsbewusstsein. Eigeninitiative bei gleichzeitiger F├Ąhigkeit zur fach├╝bergreifenden Teamarbeit geh├Âren ebenso zu deinen St├Ąrken wie dein ausgepr├Ągtes technisch-physikalisches Verst├Ąndnis.

  • Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife
  • Gute Leistungen in Naturwissenschaften und Mathematik
  • Leistungsbereitschaft, Teamf├Ąhigkeit, Kreativit├Ąt und Mobilit├Ąt
  • Sehr gute Kommunikationsf├Ąhigkeit

Ausbildungsverlauf

  1. Schritt: Ausbildung und Studium (1.-5. Semester)
  • Ausbildung: Industriemechaniker/in bzw. Elektroniker/in Automatisierungstechnik
  • IHK-Abschlusspr├╝fung im 5. Semester
  • Grundstudium: Bachelor of Process Engineering bzw. Bachelor of Engineering Elektrotechnik

In den ersten zwei Jahren beginnst du bei Bayer eine Industriemechaniker- bzw. Elektronikerausbildung. Parallel dazu startet an der Hochschule Niederrhein in Krefeld das Bachelorstudium. W├Ąhrend der Vorlesungszeit erfolgt an drei Tagen in der Woche die betriebliche Ausbildung in den Werken Dormagen, Elberfeld, Leverkusen oder Uerdingen. Das Studium an der Hochschule Niederrhein findet an zwei Tagen in der Woche statt. Im Fach Elektrotechnik erfolgt im 3. und 4. Semester das Studium an 3 Tagen, die betriebliche Ausbildung entsprechend an 2 Tagen. W├Ąhrend der vorlesungsfreien Zeit erfolgt die betriebliche Ausbildung an 5 Tagen pro Woche. Die IHK-Abschlusspr├╝fung erfolgt vor der IHK im 5. Semester.

  1. Schritt: Ausbildung und Studium (5.-7. Semester)
  • Ausbildung: Industriemechaniker/in bzw. Elektroniker/in Automatisierungstechnik
  • Hauptstudium: Verfahrenstechnikstudium zum Bachelor of Process Engineering bzw. Elektrotechnikstudium zum Bachelor of Engineering

Das Studium an der Hochschule Niederrhein findet an bis zu 5 Tagen pro Woche statt. Im Studiengang Verfahrenstechnik beginnt ab dem 6. Semester der Wahlpflichtbereich. Im Studiengang Elektrotechnik werden ab dem 7. Semester die Schwerpunktthemen, z.B. Automatisierungstechnik, behandelt. W├Ąhrend der vorlesungsfreien Zeit erfolgt die betriebliche Ausbildung an 5 Tagen pro Woche. Die Praxisphasen richten sich dabei inhaltlich nach den vorgegebenen Ingenieursaufgaben.

  1. Schritt: Studium (nur Elektrotechnik) und Bachelorarbeit
    Im achten bzw. neunten Semester (Elektrotechnik) erfolgt die Anfertigung der Bachelorarbeit sowie der Studienabschluss zum Bachelor of Process Engineering bzw. Bachelor of Engineering (Elektrotechnik). Dein ausbildungsintegrierter Rahmenvertrag endet mit dem bestandenen Bachelor-Abschluss nach dem 8. Semester bzw. 9. Semester.

Berufsperspektiven

Das gesamte Wissen und K├Ânnen, das du f├╝r deinen sp├Ąteren Beruf ben├Âtigst, erwirbst du in einem weltweit t├Ątigen Unternehmen, das dich gleicherma├čen fordert und f├Ârdert. So bieten wir dir die besten Voraussetzungen f├╝r eine zukunftsorientierte Berufsausbildung. Qualifizierte Ausbilder und moderne Ausbildungsmethoden gew├Ąhrleisten die Vermittlung eines umfassenden Know-hows. Dabei lernst du unterschiedliche Abteilungen und Bereiche kennen, die dir die Entscheidung f├╝r deine beruflichen Schwerpunkte erleichtern.

Nach Abschluss des Bildungsganges hast du die Qualifikation f├╝r verantwortungsvolle Aufgaben in Produktion und Entwicklung. Auch wenn das Vertragsverh├Ąltnis mit Bayer zum Abschluss der Ausbildung endet, sind wir sehr daran interessiert, mit dir weiter in Kontakt zu bleiben.

Finanzierung

W├Ąhrend der Ausbildung erh├Ąltst du eine Ausbildungsverg├╝tung. Die Studiengeb├╝hren ├╝bernimmt Bayer f├╝r dich. Sollte dein bisheriger Wohnort mehr als 100 km vom Ausbildungsgel├Ąnde entfernt sein, kannst du bei Umzug f├╝r eine gewisse Zeit einen Mietzuschuss erhalten.

Weitere Angebote des Anbieters



Weitere Angebote suchen




suchen

X