Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH Logo

Zentrale Firmenadresse

Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH
Hellerhofstraße 2-4
60327 Frankfurt

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung
Die Frankfurter Allgemeine Zeitung (F.A.Z.) zĂ€hlt zu den bedeutendsten ĂŒberregionalen Tages- und Wirtschaftszeitungen in Deutschland und der Welt. Sie steht fĂŒr UnabhĂ€ngigkeit, journalistische QualitĂ€t, exklusive Nachrichten und fundierte Analysen. Zusammen mit der vielfach ausgezeichneten Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, dem umfassenden Online-Angebot FAZ.NET und unseren mobilen Applikationen erreicht sie tĂ€glich Millionen kluge Köpfe in Deutschland und in aller Welt.

Mehr als 300 Redakteure, die vielfach ausgezeichnet wurden, sorgen tĂ€glich in Frankfurt und Berlin fĂŒr ein umfassendes Informationsangebot. Mit ĂŒber 90 In- und Auslandskorrespondenten, die exklusiv fĂŒr die F.A.Z. berichten, ist das Korrespondentennetz der F.A.Z. eines der grĂ¶ĂŸten der Welt.

Seit 2013 betreut der Verlag hinter der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, die Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, nicht nur die Frankfurter Allgemeine Zeitung und die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung sondern auch die Frankfurter Neue Presse mit ihren Regionalausgaben und die Frankfurter Rundschau mit den jeweils zugehörigen Verlagsprodukten.

Die Ausbildung bei der F.A.Z.
FĂŒr unsere Ausbildungen suchen wir medienbegeisterte, kommunikative und aufgeschlossene Abiturientinnen und Abiturienten, die, ganz nach dem Motto unserer Werbekampagne, kluge Köpfe sind.
Wir geben nicht nur die renommierte F.A.Z. heraus, unsere Verlagsgruppe umfasst auch noch die regionale Tageszeitung Frankfurter Neue Presse und die Frankfurter Rundschau, einen Buchverlag, Zeitschriften und zahlreiche digitale Angebote, wie zum Beispiel unsere Websites FAZ.NET und FNP.de, die E-Paper-Ausgaben unserer Zeitungen und unsere mobilen Apps.

Auszubildende in unserem Haus durchlaufen alle wichtigen Abteilungen und arbeiten dort selbststĂ€ndig mit. In jeder Abteilung erwartet sie ein eigener voll ausgestatteter Arbeitsplatz. Wie der Anzeigenverkauf funktioniert, lernen Auszubildende zur Medienkauffrau/zum Medienkaufmann beispielsweise in der Abteilung „Media Solutions“. Im Bereich „Lesermarkt“ kĂŒmmern sie sich darum, dass die Zeitung ihren Weg zum Leser findet, ob am Kiosk oder direkt in den Briefkasten. Wie Apps und Webseiten entstehen und weiterentwickelt werden, wird ihnen in der Abteilung „Elektronische Medien“ gezeigt. Aber auch klassische kaufmĂ€nnische Abteilungen, wie zum Beispiel das Rechnungswesen oder die Personalabteilung stellen einen wesentlichen Bestandteil der Ausbildung bei der Frankfurter Allgemeinen Zeitung GmbH dar. Durch zusĂ€tzliche Ausbildungsaufenthalte in der Redaktion und der Frankfurter SocietĂ€ts-Druckerei in Mörfelden-Walldorf erhalten Auszubildende in unserem Haus einen einmaligen Einblick in die Medienbranche und die Entstehung einer der fĂŒhrenden deutschen Tageszeitungen.

Ausbildungsstandorte
Die Ausbildung bei der Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH erfolgt am Hauptsitz der Gesellschaft im Frankfurter Gallus. Das theoretische Wissen wird den Auszubildenden in der Berufsschule in Frankfurt am Main vermittelt.
RegelmĂ€ĂŸig fĂŒhren die Auszubildenden außerdem selbststĂ€ndig Besuchergruppen durch die Frankfurter SocietĂ€ts-Druckerei in Mörfelden-Walldorf.

X