Unternehmensgruppe Kögel Logo

Zentrale Firmenadresse

Unternehmensgruppe Kögel
Hinterm Schloß 14
32549 Bad Oeynhausen

www.koegel-bau.de


Angebot merken Angebot  merken

Ansprechpartner

Herr Peter Kögel
bewerbung@koegel-bau.de

Jetzt bewerben ¬Ľ

Bitte beziehe dich bei deiner
Bewerbung bzw. Kontaktaufnahme
auf stellenreport.de

Ausbildung zum Hochbaufacharbeiter/in

Hinterm Schloß 14, 32549 Bad Oeynhausen
Beginn
01.08.2017

Schulabschluss
Hauptschulabschluss

Hinterm Schloß 14, 32549 Bad Oeynhausen

Beginn: 01.08.2017

Schulabschluss: Hauptschulabschluss

Beton- und Stahlbetonbauer/-in

Beton- und Stahlbetonbauer/innen fertigen zum Beispiel Schalungen und Ger√ľste sowie Bewehrungen an, das hei√üt formgerechte Stahleinlagen gegen den Bruch des Betons. Sie stellen Beton durch Mischen der Grundbestandteile her, bringen diesen in die Schalung ein und verdichten ihn durch Stampfen und R√ľtteln.

Nach dem Austrocknen nehmen sie die Schalung ab. Sie bearbeiten die Betonoberfl√§chen nach gestalterischen Gesichtspunkten. Sie montieren auch Betonfertigteile, √ľbernehmen das Abdichten, D√§mmen und Isolieren von Betonbauwerken und f√ľhren die Sanierung von Sch√§den im Beton und Stahlbeton an Bauwerken durch.

Sie planen ihre Arbeiten unter Ber√ľcksichtigung der Anforderungen von Arbeitssicherheit und Umweltschutz, f√ľhren qualit√§tssichernde Ma√ünahmen durch und dokumentieren ihre Arbeit. Nach der neuen Handwerksordnung k√∂nnen sich Beton- und Stahlbetonbauer/innen nach erfolgreich abgelegter Meisterpr√ľfung oder sechsj√§hriger Gesellent√§tigkeit (davon vier Jahre in leitender Stellung) im zulassungspflichtigen Maurer- und Betonbauerhandwerk selbstst√§ndig machen.

Sie arbeiten √ľberwiegend in Baubetrieben des Hochbaus oder Fertigteilbaus, z. B. f√ľr den Wohnungs-, B√ľro-, Verwaltungs- und Gewerbebau. Au√üer im Baugewerbe k√∂nnen Beton- und Stahlbetonbauer- /innen auch in der Beton- und Fertigteilherstellung besch√§ftigt sein. In der Regel sind sie auf st√§ndig wechselnden Baustellen im Freien t√§tig. Die Ausbildung im √úberblick: Beton- und Stahlbetonbauer/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG) und der Handwerksordnung (HwO). Er ist dem Berufsfeld Bautechnik zugeordnet.

Der Monoberuf wird ohne Spezialisierung nach Fachrichtungen oder Schwerpunkten in Industrie- und Handwerksbetrieben der Bauwirtschaft, zum Beispiel im Wohnungsbau, im öffentlichen Bau oder im Gewerbe- und Industriebau, ausgebildet. Die Ausbildung kann in zwei Stufen erfolgen.

Nach Abschluss der 1. Stufe (2 Jahre) Hochbaufach- arbeiter/in wird in der 2. Stufe (1 Jahr) der Berufsabschluss Beton- und Stahlbetonbauer/in erworben. Eine schulische Ausbildung ist ebenfalls möglich.

Weitere Angebote des Anbieters



Weitere Angebote suchen




suchen

X