Unternehmensgruppe Kögel Logo

Zentrale Firmenadresse

Unternehmensgruppe Kögel
Hinterm Schloß 14
32549 Bad Oeynhausen

www.koegel-bau.de


Angebot merken Angebot  merken

Ansprechpartner

Herr Peter Kögel
bewerbung@koegel-bau.de

Jetzt bewerben ¬Ľ

Bitte beziehe dich bei deiner
Bewerbung bzw. Kontaktaufnahme
auf stellenreport.de

Ausbildung zum/r Kanalbauer/in

Hinterm Schloß 14
32549 Bad Oeynhausen
Beginn
01.08.2017

Schulabschluss
Hauptschulabschluss

Hinterm Schloß 14, 32549 Bad Oeynhausen

Beginn: 01.08.2017

Schulabschluss: Hauptschulabschluss

Kanalbauer/-in

Aufgaben und T√§tigkeiten im √úberblick: Sie bauen Abwasserkan√§le, Stra√üenentw√§sserungseinrichtungen, Grabenverrohrungen sowie Druckpressungen unter Verkehrsanlagen und anderen Bauwerken. Kanalbauer/innen verlegen Leitungen und Rohre aus Beton, Steinzeug, Kunststoff und Metall und wenden dabei die Techniken der Tiefbauarbeiten an, insbesondere Bodenaushub, Verbau, Wasserhaltung, Verf√ľllen und Verdichten von Bodenmassen.

Die Arbeitsverfahren dieser Fachleute sind auch f√ľr andere Aufgabenbereiche gefragt. F√ľr den Kabelleitungstiefbau, in der Stromversorgung oder beim Bau von Rohrleitungen f√ľr die √Ėl-, Gas- und Wasserversorgung werden sie ebenfalls in Anspruch genommen. Kanalbauer/innen sind vor allem in der Bauindustrie im Tiefbau bzw. Kanalbau besch√§ftigt. Sie arbeiten im Freien auf wechselnden Baustellen.

Die Ausbildung im √úberblick: Kanalbauer/in ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG). Er ist dem Berufsfeld Bautechnik zugeordnet. Der Monoberuf wird ohne Spezialisierung nach Fachrichtungen oder Schwerpunkten in Industrie und Handwerk ausgebildet.

Die Ausbildung kann in zwei Stufen erfolgen. Nach Abschluss der 1. Stufe (2 Jahre) Tiefbaufach- arbeiter/in wird in der 2. Stufe (1 Jahr) der Berufsabschluss Kanalbauer/in erworben.

Weitere Angebote des Anbieters



Weitere Angebote suchen




suchen

X